Willkommen in meinem Shop

Ich freue mich, dich in meinem Shop zu begrüßen und wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und Shoppen. 

 

Alle meine Produkte stelle ich in liebevoller Handarbeit und mit größtmöglicher Sorgfalt her. Jedes Produkt ist ein Unikat.

Die Lieferzeit habe ich auf 1 Woche eingestellt, da ich momentan leider öfter die Erfahrung machen musste, dass der Postweg tatsächlich bis zu einer Woche gedauert hat. Deine Bestellung werde ich schnellstmöglich (in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen zur Post bringen), auf die Versandzeit habe ich danach leider keinen Einfluss mehr. 

 

Ach so - wer ich bin, fragst du dich? Ich bin Nicole, die Junihexe, und habe mich mit meiner Liebe zu Handarbeiten und Kräutern nebenberuflich selbstständig gemacht - Allerley trifft Kräuterey wurde schnell zu meinem Schlagwort. :-) Es ist für mich ein Segen, meine beiden Interessen zu vereinen und damit auch dir noch eine kleine Freude bereiten zu können.

 

Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, besuche mich gerne bei auf meiner Homepage,  bei Instagram oder Facebook

 

Doch nun genug gequatscht --- hab viel Spaß beim Entdecken meiner Herzensprodukte!

 

Herzlichst

Nicole, die Junihexe

 

Verwendete Materialien

Nicht immer ist es möglich, natürliche und nachhaltige Materialien zu verwenden. Doch wo auch immer es möglich, versuche ich auf nachhaltige Materialien zurückzugreifen und auf Kunstmaterialien (z.B. Polyester) zu verzichten – beim Neukauf von Materialien achte ich da sehr drauf (siehe dazu weiter unten).

Auch verwende ich gerne ausgediente Materialien (wie z.B. alte Vorhänge oder Tischdecken aus Omas Zeit) – ganz im Sinne des „upcyclings“.

Da ich mich erst in den vergangenen Monaten bewusst dazu entschieden habe, habe ich natürlich noch einige Stoffe/Materialien, die auch Polyester oder andere Kunststoffe enthalten, diese werde ich selbstverständlich aufbrauchen.

Soweit vorhanden werde ich auch alte Verpackungsmaterialien weiterverwenden – ihr werdet also nicht immer neue Kartons oder Umschläge von mir erhalten, was aber natürlich dem Schutz der Schätze nicht entgegensteht.

Folgende Materialien setze ich ein:

Neue Stoffe sind immer hochwertig und zu 100% Baumwolle, 100% Leinen oder 50% Leinen mit 50% Baumwolle, teilweise sogar in Bio-Qualität. Die Polsterstoffe haben einen hohen Polyesteranteil; hier suche ich noch nach Alternativen. Der Frottee besteht entweder aus 90% Bambusfasern und 10% Polyester oder aus 40% Bambus, 30% Viskose und  20% Baumwolle.

Alle Stoffe sind bei 30-60° (je nach Stoffart) und ohne Weichspüler vorgewaschen und – soweit möglich - im Trockner getrocknet. 

Die Schurwolle stammt aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) aus Deutschland. 

Außerdem verwende ich 100% harzreiche Zirbenflocken aus Österreich. Die Flocken werden speziell als Füllmaterial für Kissen gehobelt, es sind also keine Abfallspäne!

Als Füllwatte verwende ich recyceltes Polyester-Material. Es handelt sich zwar noch immer um ein synthetisches Produkt., aufgrund der benötigten Waschfähigkeit mancher Produkte (wie z.B. Stofftiere oder Leseknochen) habe ich allerdings noch keine gute Alternative gefunden. Sollte die Waschfähigkeit für dich nicht im Vordergrund stehen, bin ich gerne bei Übernahme der Mehrkosten bereit, dir diese auch mit Schafswolle anzufertigen. 

Dinkelspelz und -körner, Amaranth und Kräuter verwende ich in Bio-Qualität; die Kräuter sind zum Teil auch aus Wildsammlung und selbstgetrocknet.

Die Kirschkerne stammen aus einem Betrieb, der nachhaltig und überwiegend in Bio-Qualität arbeitet.

Soweit ich ätherische Öle verwende, sind diese 100% naturrein und ausschließlich Bio-, teils sogar Demeter-Qualität.

Für die Etiketten/Informationszettel sowie Karten verwende ich Graspapier und teils recyceltes Kartonpapier.